Unsere Stellungnahme gegen Rechts

Wir wehren uns gegen jegliche Form von Rechtsextremismus, Menschenfeindlichkeit, Rassismus, Antisemitismus, Homophobie und Sexismus in unseren Reihen. Wir machen uns für den achtsamen Umgang mit der Natur und für die Akzeptanz und Gleichberechtigung aller Menschen stark - unabhängig ihrer Identität, sexuellen Orientierung, Herkunft und Religionszugehörigkeit. Gemeinsam setzen wir uns ein für ökologische und kulturelle Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion. Menschenverachtendes und diskriminierendes Gedankengut jeglicher Art hat bei uns keinen Platz!

Unsere Stellungnahme gegen Rechts!

Rechtsextremes Gedankengut zieht sich durch alle Altersgruppen und zeigt sich in vielen Lebensbereichen. Es stellt somit ein gesamtgesellschaftliches Phänomen dar, von dem die Bio-Branche leider nicht verschont bleibt. So infiltrieren zum Beispiel in Brandenburg seit geraumer Zeit völkische Gruppierungen als sogenannte „ökologische Siedler“ ganze Dörfer.

Die Regionalwert AG Berlin-Brandenburg investiert mithilfe von Bürgeraktien in regionale ökologische Betriebe entlang der gesamten Lebensmittelwertschöpfungskette und unterstützt mit ihrer breitgefächerten Expertise den Auf- und Ausbau von Bio-Betrieben und das Vorankommen verschiedener Akteur*innen der Bio-Szene in unterschiedlichen Projekten.

Die Regionalwert AG Berlin-Brandenburg ist eine Bürgeraktiengesellschaft, die für eine enkeltaugliche Landwirtschaft in der Region sorgt und sich als Verbund mit Verantwortung versteht.

Die Regionalwert AG Berlin-Brandenburg und ihre Regionalwert-Partner positionieren sich klar und deutlich gegen jegliche Form von Rechtsextremismus, Menschenfeindlichkeit, Rassismus, Antisemitismus, Homophobie und Sexismus.

Die Regionalwert AG Berlin-Brandenburg und ihre Regionalwert-Partnerstellen sich ausdrücklich gegen rassistische, verfassungs- und fremdenfeindliche Absichten und anderen diskriminierenden oder menschenverachtenden Verhaltensweisen.

Die Regionalwert AG Berlin-Brandenburg und ihre Regionalwert-Partnermachen sich stark für den achtsamen Umgang mit der Natur und allen Menschen - unabhängig ihrer Identität, sexuellen Orientierung, Herkunft und Religionszugehörigkeit.

Die Regionalwert AG Berlin-Brandenburg und ihre Regionalwert-Partnersetzen sich ein für ökologische und kulturelle Vielfalt, Diversität, Chancengleichheit und Inklusion.

Menschenverachtendes und diskriminierendes Gedankengut jeglicher Art hat bei der Regionalwert AG Berlin-Brandenburg und ihren Regionalwert-Partnern keinen Platz!

Potsdam, 05. März 2021

Hier geht's zu unserer Stellungnahme im PDF-Format!