Portrait

In der wunderschönen Märkischen Schweiz liegt das Dorf Reichenberg. Ende April eröffnete Jakob Noack im neuen Thomas-Müntzer-Zentrum seinen Dorfladen. Der 50 m² große Dorfladen Reichenberg ist ein wahres Schmuckstück mit vielen regionalen und ökologischen Produkten geworden. Das Sortiment ist auch den Bedürfnissen der ansässigen Bevölkerung angepasst. Jakob Noack und sein Team bieten Kund*innen von nah und fern nicht nur eine persönliche Einkaufsmöglichkeit, sondern verstehen den Dorfladen auch als Treffpunkt und Begegnungsstätte. So sind Sitzmöglichkeiten im eigenen kleinen Bistro vorhanden, die zum Verweilen bei einem besonders guten Kaffee und warmem Mittagessen einladen.

Unser Regionalwert-Partner betreibt übrigens schon seit 2016 einen Regionalladen in Waldsieversdorf, unweit von Reichenberg. In der Nähe seiner Wohnstätte hält Jakob Noack zudem 225 fleißige Weidehühner in einem Hühnermobil. Die Eier sind nun auch im Dorfladen Reichenberg erhältlich. 

Die Öffnungszeiten des Dorfladens sind vorläufig wie folgt:

Di 9 – 18 Uhr

Do 9 – 14 Uhr

Fr 9 – 18 Uhr

Sa 8 – 13 Uhr

Wir informieren sowohl hier als auch auf unseren Social-Media-Kanälen Facebook und Instagram über Neuigkeiten zum neuen Dorfladen Reichenberg


Steckbrief

Betrieb Dorfladen
Gründungsjahr Januar 2020
Beteiligungsbeginn Januar 2020
Beteiligungshöhe 25.000 Euro
Inhaber*in Jakob Noack
Rechtsform Einzelbetrieb
Ort Reichenberg, Märkisch-Oderland
Anzahl Mitarbeiter*innen 4
Besonderheit Die Hühnereier kommen vom eigenen Hühnermobil

Galerie

Jörg Farys | Die Projektoren