Portrait

Der Hof Apfeltraum liegt nahe des Naturparks Märkische Schweiz circa 50 Kilometer östlich vom Berliner Zentrum und ist einer der älteren Biobetriebe Ostdeutschlands. Im Jahr 1992 als Demeter Hofgemeinschaft gegründet wirtschaftet der Hof nach den Richtlinien des biologisch-dynamischen Landbaus. Der Hof Apfeltraum besteht aus mehreren eigenständigen Betrieben, zu denen unter anderem eine Gärtnerei, eine Baumschule, eine Imkerei und eine Abokiste gehören. Neben der landwirtschaftlichen Praxis betreibt der Hof über seinen eigenen Verein Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit zur ökologischen Landwirtschaft und Ernährung.

Im Juni 2018 wurde bei der Hauptversammlung der Apfeltraum AG die Regionalwert AG Berlin-Brandenburg gegründet. Durch das Hervorgehen der Regionalwert AG Berlin-Brandenburg aus der Apfeltraum AG ist sie eng mit dem Hof verbunden.

Die über die Apfeltraum AG getätigten Investitionen flossen in die Sanierung einer Feldsteinscheune, in der sich neben einem Veranstaltungsraum eine Küche, Büros, Wohnungen und zukünftig Lagerräume für Lebensmittelverarbeitung befinden.

Die Regionalwert AG Berlin-Brandenburg baut!

Im März 2020 begannen weitere Bauarbeiten auf dem Hof Apfeltraum. Zuerst erfolgte der Abbruch des maroden alte Giebels, der alten Innenmauern und des Bodens. Bestehen blieben nur die Grundmauern der alten Feldsteinscheune und die gemauerte Giebelwand. Der Aufbau des Holzständerwerk es ist nun im vollen Gange. Wir berichten sowohl hier als auch auf unseren Social-Media-Kanälen Facebook und Instagram über den Fortschritt des Baus und andere Neuigkeiten vom Hof Apfeltraum.


Steckbrief

Betrieb Bio-Hof - Gärtnerei, Feldbau, Tierhaltung, Bienenhaltung, Abokiste
Gründungsjahr 1992 - als Demeter Hofgemeinschaft
Beteiligungsbeginn Juni 2018
Investitionssumme 150.000 €
Betriebsleiter Gärtnerei Boris Laufer
Rechtsform GbR
Ort Müncheberg, Märkisch-Oderland
Anzahl Mitarbeiter*innen 20
Besonderheit Geburtsort der Regionalwert AG Berlin-Brandenburg

Galerie

Jörg Farys | Die Projektoren